Unsere Leistungen für die Fertigungsindustrie

Industrie 4.0

Effiziente und kundenindividuelle Auswahl von ERP-Software auf Basis unseres etablierten, mehrstufigen Vorgehensmodells

  • Quickcheck der Business Prozesse
  • Beschreibung der funktionalen und technischen Anforderungen an das ERP-System
  • Anpassung des Bewertungsmodells an die kundenindividuelle Situation
  • Request for Information an ausgewählte Anbieter; Bewertung der Antworten und Auswahl der Short-List
  • Request for Proposal an Anbieter der Short-List; Bewertung der Angebote und Empfehlung für einen Anbieter
  • Unterstützung der Angebots- und Vertragsverhandlungen
Planung und Begleitung von prozessorientierten ERP-Implementierungsprojekten
  • Projektplanung, Projektsteuerung
  • Prozessdesign und Prozessdokumentation
  • Business Blueprint
  • Technical Blueprint
  • Realisierung
  • Master Data Management
  • Migration
  • Testplanung und Testmanagement
  • Trainingsplanung und Trainingsdurchführung
  • Cut Over Management
  • Go live Support
  • Qualitätssicherung
Konzeption und Umsetzung der Shop Floor Integration (MES, BDE) des ERP-Systems Eine gelungene Integration der MES- und ERP-Systeme auf Basis von Echtzeitdaten setzt erhebliche Effizienz- und Wirtschaftlichkeitspotenziale frei. Ebenso lassen sich die Vertriebsanforderungen nach verlässlichen Lieferzeiten besser erfüllen, weil die Produktionssteuerung auf zeitnahe Plandaten beruht. Damit kann vermieden werden, dass als Folge von fehlender Integration auftretende Abweichungen zu Störungen, Ausfallzeiten, Fehlproduktionen, Qualitätsmängeln und höherem Materialverbrauch führen. Digitalisierungsbestrebungen werden genauso durch die Integration unterstützt, indem die vorher manuell geprägte Datenübernahme automatisiert erfolgt. Multiprojekt- und Changemanagement Aufbau und Einführung eines Business Process Management Multiprojekt- und Changemanagement Aufbau und Einführung eines Business Process Management

  • Entwicklung eines BPM Konzepts insbesondere für SAP
  • Schulung und Einführung des BPM-Methodik
  • Aufbau einer Prozessarchitektur
  • Modellierung der Geschäftsprozesse
  • Integration des SAP Solution Managers in das BPM Konzept